Nee, (noch) nicht für immer, erstmal nur demonstrativ für zwei Tage.
Und zwar am 1. und 2. Februar.

Wer auch durch die langen Ladezeiten genervt ist, der möge sich doch bitte auch an dieser Aktion beteiligen.

GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!!

Die liebe Kerstin hat sich Gedanken gemacht und diese Aktion ins Leben gerufen:
keine Angst...nicht für immer....nur für einen oder zwei Tage,
denn die Ladezeiten sind hier unerträglich lang geworden.

Da von Seiten von Blog.de zu den unzähligen Beschwerden, ob hier:

http://das.blog.de/2013/01/02/populis-blog-de-grosse-zukunft-steht-bevor-gegendarstellung-artikel-bitmunchers-life-sysadmin-verlaesst-blog-de-15386853/

oder hier:

http://feldversuch.blog.de/2013/01/10/ladezeiten-15413649/

keinerlei Reaktionen, oder wenn, dann nur Hinhaltetaktik kommen, sollten wir BLOGGER mal zeigen, was Blog.de ohne uns wäre.

Ich würde Euch vorschlagen, dass wir gemeinsam 1 oder 2 Tage uns hier mal nicht blicken lassen.

Keine Einträge, keine Kommentare...

Denn, wenn schon unsere Beschwerden nicht helfen, dann tun es sicherlich die Firmen, die hier werben.

Keine Blogger bedeutet keine Werbung mehr.

Was meint Ihr?

Macht Ihr mit?

Wie wäre es mit dem 1. und 2. Februar.

Bitte um feedback, werde diesen Eintrag, soweit es mir möglich ist, stündlich wiederholen und alle die hier lesen und einverstanden sind, bitte ich diesen Eintrag zu kopieren und bei sich selbst zu posten.

Je mehr wir sind, umso besser.